Weitsichtigkeit bei Kindern


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Christian am 11 Juni, 2002 um 18:53:50

Antwort auf: keine Möglichkeit, baby an Brille zu gewöhnen!!! von silke a. am 10 Juni, 2002 um 21:26:35:

Hallo, bei kindlicher Weitsichtigkeit ist es meißt so, daß die Augenlinse durchaus mehrere Dioptrien ausgleichen kann. Daher sehen weitsichtige Kinder meißt auch ohne Brille scharf. Jedoch wird die Augenlinse auf Dauer gerade beim Lesen überanstrengt, was zu Konzentrationsstörungen, Leseunlust, oder gar Kopfschmerzen führen kann. Bis +3 dpt kann man aber durchaus trotzdem auf die Brille verzichten, allerdings nur bei beidseitig absolut gleichen Werten. Bei unterschiedlichen Werten muß die Brille auch bei erheblich geringeren Stärken wegen der Gefahr einer Amblyope (siehe Beitrag: !Pflaster muß durchgesetzt werden) unbedingt getragen werden! Ab dem 10. Lebensjahr ist diese Gefahr jedoch sehr gering. Christian.




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.