Pupillen nicht in der Mitte der Iris


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Hofmann am 04 Juli, 2002 um 08:51:59

Bei meinem Baby (3 Monate alt) befinden sich die Pupillen nicht in der Mitte der Iris, sondern sind etwas zur Gesichtsmitte hin verschoben. Der Augenarzt sagt, das die keine Auswirkungen auf das Sehvermögen hat. Stimmt das und kann sich das noch "verwachsen"?


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.