Re: Abkleben des falschen Auges


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Christian am 16 Juli, 2002 um 18:17:59

Antwort auf: Fehler beim Abkleben! von Klaus am 15 Juli, 2002 um 08:10:45:

Hallo, wenn aus versehen das falsche Auge zugeklebt wird, so ist dies natürlich nicht gerade besonders gut, denn durch Abkleben des schlechten Auges wird dieses ja noch weniger trainiert als ganz ohne abkleben. Bei einem zwei-oder dreijährigen Kind kann eine Woche falsches Abkleben schon fatal sein. Allerdings kann man den Fehler in diesem Alter durch eine anschließende richtige Behandlung mitunter aber auch schnell wieder gut machen. Mit zunehmendem Alter verlaufen die Verbesserungen durch die Behandlung oder auch die Verschlechterungen durch Fehler immer langsamer. Im Alter von 7 ist es somit nicht mehr ganz so tragisch, wenn mal ne Woche das falsche Auge abgeklebt wird, aber förderlich ist keinesfals. Wenn man nicht unbedingt gleich zum Augenarzt gehen will, so ist ein anschließendes verlängertes Abkleben des richtigen Auges nicht schlecht. Eine Kontrolle zur Bestimmung der Abklebezeit ist jedoch besser. In diesem Alter kann man Kindern aber vielleicht schon beibringen, darauf zu achten, daß ihnen das richtige Auge abgeklebt wird. Christian.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.