Re: Hornhautverkümmung plus Weitsichtig


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Sandra am 17 Juli, 2002 um 21:30:06

Antwort auf: Hornhausverkümmung plus Weitsichtig von Sabine J. am 03 Juli, 2002 um 09:33:27:

: Habe gestern ein Rezept für eine Brille für meine Tochter (wird im August 3 Jahre) bekommen.Werte:Rechts Sphär. + 2,0 Zyl. -2,75
: Achse 11, Links Sphär 0,25, Zyl. 0,75, Achse 170. Mein Augenarzt drückte sich so aus, daß das linke Auge mit diesen Werten in Ordnung wäre, und das rechte wäre ziemlich "dramatisch" von den Werten her. Allerdings habe ich mit Interesse einige Beiträge hier gelesen und bin der Meinung, daß das so Dramatisch auch nicht ist. Oder?
: Mein Augenarzt schickt uns noch in eine Sehschule. Dort soll dann ein Sehtest gemacht werden, und entschieden werden, ob man das linke Auge zeitweise abklebt. Wie stehen Sie dazu, denn wie ich den Beiträgen entnehmen konnte, könnte sich das durchaus von den Werten her ändern.

Hallo Sabine !

Wie kommt denn deine Tochter mit der Brille zurecht ? Hattet ihr schon einen Termin in der Sehschule wegen des Abklebens des linken Auges ?

Viele Grüsse ... Sandra


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.