Re: sonnenlichtempfindlichkeit


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 18 Juli, 2002 um 12:57:58:

Antwort auf: sonnenlichtempfindlichkeit von Birgit am 11 Juli, 2002 um 15:41:21:

: Meine 6 Monate alte Tochter ist sehr sonnenlichtempfindlich. Sobald sie direkt in die Sonne blickt, bekommt sie um ihr linkes Auge rum ganz rote Flecken und das Auge beginnt zu tränen. Es hilft nur ein Sonnenhut. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Hallo,

ich empfehle Ihnen, Ihre Kleine in einer Augenklinik oder Universitätsaugenklinik vorzustellen. Eine solche Lichtempfindlichkeit kann angeboren sein, aber zur Sicherheit sollte ein erfahrener Augenarzt dieses Phänomen, das Sie beschreiben, abklären.Vielleicht handelt es sich um eine Sonnenallergie. Das ist allerdings nur eine Spekulation, zumal ich Ihre Tochter nicht gesehen hab.

Viele Grüße


Kerstin



Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.