Schiel OP


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Brigitte C. am 23 Juli, 2002 um 18:10:59

Hallo,
mein Sohn geb. 85 war 10 Tage im Inkubator.
Er hatte früher einen Schielwinkel nach innen. Dieser wurde 89 operiert. Lt. Arztbrief hatte er danach minimalen Schielwinkel nach außen. Heute ist er 17. Soll operiert werden, weil er sehr stark nach außen schielt. Muß Kostenübernahme besorgen. AOK. Weiß jemand was diese OP privat kostet. Soll Ambulant durchgeführt werden. Oder wie kann man bei Absage AOK überzeugen??????
Danke für jede Hilfe.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.