Re: Schielen bei Kleinkind


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von bela am 26 Juli, 2002 um 11:07:32:

Antwort auf: Schielen bei Kleinkind von Daniela am 26 Juli, 2002 um 09:01:15:

Doch, Operationen haben großen Sinn, auch wenn es sich im ersten Moment merkwürdig anhört.

Natürlich kann man das Gehirn nicht operieren, deshalb operiert man sozusagen "am falschen Ende" des Problems. Man verlagert den Blick des Kindes so, dass dieser auf das Schielen angepasst wird. Man baut also ein "Gegenschielen" ein, dass sich später mit dem bereits vorhandenen Schielen decken wird.

Somit lassen sich durch diese Operationen meist ausgezeichnete Ergebnisse erzielen. Sie muss aber gut geplant und vorbereitet sein.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.