Silbernitrattropfen


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Sandra am 01 August, 2002 um 15:58:30

Ich bekomme im Oktober ein Baby. Mein Gyn ist der Meinung, man muss den Babys gleich nach der Geburt Silbernitrattropfen (angeblich sehr schmerzhaft) geben, sonst besteht ev. Erblindungsgefahr. Augensalben sollten nicht ausreichen. Er meint, die Forschung geht wieder in Richtung Tropfen, und sie seien nicht schmerzhaft. Ich will das beste fürs Kind, aber ich bin verunsichert. Hat jemand medizinischen Rat für mich?
Danke Sandra


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.