Re: Neue Gläser - "anderes" Sehen? - Die Werte


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Peter am 09 August, 2002 um 14:29:16:

Antwort auf: Re: Neue Gläser - "anderes" Sehen? - Die Werte von Margitta am 09 August, 2002 um 12:18:19:

: Sie hat lt. Brillenpaß der aktuellen Brille, die sie seit ca. 3 Monaten benutzt, folgende Werte:
: R F -10,5 -1,5 50° / L F -12,0 -1,0 100°.
: Wir wissen, dass das etwas höhere Werte sind, aber so dramatisch ist das ja trotzdem nicht.
: Die absolute Stärke der Gläser hat doch aber keinen Einfluß auf die Änderung des Sehempfindens bei einer Änderung der Glasstärke von alter zu neuer Brille von ca. -0,5. Oder sehen wir das falsch?
: Margitta

Brillenträger mit so starken Korrekturen sind durchaus in der Lage, feinste Unterschiede in der Gläserstärke bewusst wahrzunehmen. Ich würde das Verhalten Ihrer Tochter sehr ernst nehmen. Sie spielt sicher kein Theater. Die Verzerrung die sich ergibt, wenn nicht genau durch das Zentrum des Glases geschaut wird ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich habe für Ihre Tochter volles Verständnis. Sie hoffentlich auch.
Peter




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.