Grauer Star bei Kleinkind


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Margit am 11 August, 2002 um 00:33:01

Mein Sohn kam mit grauem Star auf die Welt und wurde mit 2 Wochen operiert.
Er benötigte damals Sehhilfen mit 42 Dioptrien.
Er hat sich langsam runtergearbeitet, so dass er mit 2 Jsahren nur noch 17 bzw. 15 Dioptrien hatte.
Jetzt, 9 Monate später haben sich seine Augen
auf beiden Seiten um je 6 Dioptrien verbessert, der Arzt konnte es aber garnicht glauben.
Doch die manuelle Messung, sowie durch den Apparat haben fast den selben Wert ergeben ( bis auf 1 Dioptrien ) !!
Gab es bei euch auch schon mal soo grosse Sprünge ??
Mein Sohn ist jetzt übrigens fast 3 Jahre !!


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.