Re: Sollte es nicht ab und an ohne Brille gehen?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Birthe am 23 August, 2002 um 21:26:51:

Antwort auf: Sollte es nicht ab und an ohne Brille gehen? von Fam. Riedel am 23 August, 2002 um 08:57:50:

Hallo,

ich bin ähnlich stark kurzsichtig wie Ihre Tocher und ich würde nicht für eine einzige Minute freiwillig auf meine Brille verzichten. Jeden Tag einen Brillenverzicht von z.B. einer Stunde würde ich als Folter empfinden und es bringt absolut nichts. Wie wäre es, wenn Sie normal sehen und dann jeden Tag für eine Stunde die Brille Ihrer Tochter tragen müßten? Könnten Sie sich mit einem solchen Gedanken anfreunden? Sicherlich nicht!

Viele Grüße
Birthe


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.