Hornhautverkrümmung


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von sabine am 23 August, 2002 um 22:23:56

Hilfe !!! mein Sohn ist 7 Jahre. Er trägt seit 3 Jahren seine Brille. -3,5 und - 4,5. Beim heutigen
Besuch seines Augenarztes wurde festgestellt das er eindeutig mit weniger also ca. - 1,5 und - 1
besser sieht. Sein Arzt weigert sich aber und meint das dies für eine Hornhautverkrümmung nicht
gut ist, da seine Tropfwerte noch immer bei o.g
Werten liegt. Fühle mich sehr hilflos. Kann mir jemand weiterhelfen ?? Was kann ich tun.




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.