Re: Nystagmus


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 24 August, 2002 um 17:47:10:

Antwort auf: Nystagmus von Simone am 24 August, 2002 um 17:02:47:

: Ich wuerde gern wissen, ob Nystagmus zu beheben ist. Ich (38 Jahre) habe ihn schon seit ich Kind war. Diese Krankheit beeintraechtig mein Sehvermoegen sehr. Darum wuerde ich gern mit anderen Betroffen darueber reden und vielleicht wissen sie, ob diese Krankheit zu besiegen ist.

Hallo Simone,

heilen kann man einen angeborenen Nystagmus nicht. Manchmal kann man die Augen so operieren, daß der Nystagmus zumindest bei Blick geradeaus ruhiger bzw. vollständig ruhig ist.
Das Sehvermögen ist bei reinen angeborenen Nystagmen meistens recht gut. Besteht aber eine Grunderkrankung wie z. B. Albinismus, ist die Sehschärfe deswegen deutlich schlechter. Vielleicht läßt du Dich mal von einem Augenarzt oder Orthoptistin beraten oder stellest Dich in einer Augenklinik vor.

Viele Grüße

Kerstin


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.