Zu starke Brille und trotzdem gutes Sehen? Ist das normal?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Inka L. am 31 August, 2002 um 13:07:09:

Hallo,
ich habe eine Frage zu den Brillen unserer Mädchen. Sie sind 12 und 16 Jahre und beide leider kurzsichtig. Sie haben diese Krankheit als einzige in der Familie. Die Große hat R -2,5 / L -2,75. Die Kleine mit R -7,50 -0,5 40 / L -6,5 -0,5 100 wesentlich mehr. Die Ältere geht öfter ohne Brille, die Jüngere nie. Nun kann unsere Große, wenn sie durch die für sie ja viel zu starken Gläser der Kleinen sieht, trotzdem noch gut sehen. Wenn die Jüngere aber die für sie zu schwache Brille der Älteren benutzt, bringt das nichts, was auch einleuchtend ist. Aber das die Größe mit einer viel zu starken Brille auch gut sehen kann, kann ich nicht nachvollziehen. Wie ist das zu erklären?
Würde mich über Antworten freuen.
Inka


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.