Re: Warum Brillenglaßbestimmung mit weiten Pupillen?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 05 September, 2002 um 17:20:20:

Antwort auf: Warum Brillenglaßbestimmung mit weiten Pupillen? von Britta E. am 05 September, 2002 um 09:22:01:

Hallo Britta,

vor allem bei jugendlichen und Kindern ist eine solche Brillenbestimmung sehr wichtig. Wird eine Kurzsichtigkeit ohne Tropfen bei Kindern und Jugendlichen bestimmt, besteht die Gefahr der Überkorrektur, da die Naheinstellung der augen nicht ausgeschaltet ist. Das kann das Tragen einer zu starken Brille bedeuten, was nicht selten zu Kopfschmerzen führen kann. Am genauesten ist bis heute die Messung der Fehlsichtigkeit mit pupillenerweiternden Tropfen.

Viele Grüße

Kerstin


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.